VAH

Versorgungsabsicherung für Ihren Hund

Wer kümmert sich um Ihren Hund, wenn Ihnen etwas passiert? Wenn Sie gesundheitlich nicht mehr in der Lage sind ihn zu versorgen, oder gar versterben. 

 

Wir machen das, die Dogs Nanny mit Familie. Liebevoll wie Sie es aus unseren Hundepensionen gewohnt sind. Bei uns zu Hause, in der auch die Hundepension in Neuschoo ist. So hat Ihr hund immer Spielkameraden und eine liebe Familie um sich herum.

 

Fürsorglich, wie Sie es selber gemacht haben. Und zuverlässig, wie wir es uns wünschen würden.

 

Oft streiten sich die Angehörigen um Ihren geliebten Hund oder geben ihn sogar ins Tierheim wenn Ihnen etwas zugestoßen ist. Weil meist der Hund als Sache gilt. Was, wenn Ihre Angehörigen nicht die Möglichkeit haben, Ihren Hund zu versorgen wenn Ihnen etwas passiert?

 

Schließen Sie einen Vertrag mit uns ab, und wir kümmern uns persönlich um Ihren Schatz.

Alle vom Hund, (nach Übernahme) entstandenen Kosten trägt DN. Sollte die hierfür gezahlte Absicherungssumme und/oder die monatl. gezahlten Beiträge dafür nicht ausreichen, trägt DN das Risiko und kommt mithilfe von Spenden für die Kosten auf.

 

Rufen Sie uns an und vereinbaren einen kostenlosen Gesprächstermin unter 04975-777 5000. Beachten Sie, das unerwünschte Werbeanrufe und auch Werbemails direkt der Bundesnetzagentur gemeldet werden.

Wir informieren Sie gerne und schicken Ihne den Vertrag per Post zu. 

 

Immer wieder haben wir es in unseren Hundepensionen erlebt, das Hunde-Besitzer sich die Frage stellen, was ist wenn...

 

 

Wir erklären Ihnen, wie sich die Dogs Nanny nebst Familie um Ihren Schatz kümmert, im Fall der "Felle".

Nur durch einen persönlichen Gesprächstermin finden wir zueinander, denn Vertrauen ist unsere Stärke. Wir kommen im Notfall auch zu Ihnen nach Hause.

Sie zahlen eine monatliche Gebühr oder/und eine vereinbarte Absicherungssumme und haben die Sicherheit, dass Ihr Liebling durch die Dogs Nanny versorgt und evtl. auch vermittelt wird (dies nur in Ausnahmefällen). Ohne Tierheim und mit viel Fürsorge und Liebe.

 

Jederzeit kann es vorkommen, das Sie gesundheitlich nicht mehr in der Lage sind, auf Dauer für Ihren eigenen Hund zu sorgen. Egal in welchem Alter Sie sind. Sorgen Sie JETZT vor, bevor es zu spät ist.

Versorgungsabsicherung wie Futter, Tierarzt, was wenn…

 

Ein ausführliches Vertrags-Formular beinhaltet die Wünsche des Besitzers zur eventuellen Unterbringung seines Hundes.

 

Rufen Sie uns gerne bei Fragen an oder vereinbaren einen Termin unter 04975-777 5000. Beachten Sie, das unerwünschte Werbeanrufe und auch Werbemails direkt der Bundesnetzagentur gemeldet werden.

 

Für eine nette Spende zugunsten der Notbetreuung von Haustieren alter und kranker Menschen bedanken wir uns herzlich. Spenden mit Paypal hier klicken.

 

Interessierte Tierarztpraxen, Hundephysiotherapeuten etc. senden uns gerne eine Mail an vah(at)dogsnanny.de und erhalten auf Wunsch Flyer zugeschickt.

Hier nur ein paar Mitteilungen der Kunden:

 

" Wir wissen unsere Hunde sind sofort gut aufgehoben, wenn wir nicht mehr für sie sorgen können..."

 

"...endlich weiß ich, wer sich um Luna kümmert, wenn ich versterbe..."

 

"...bei meiner Freundin kam der Hund einfach ins Tierheim als sie ihn nicht mehr versorgen konnte, das kann mir nicht passieren, dank der Versorgungsabsicherung der Dogs Nanny..."

 

"...da mein Hund die Dogs Nanny schon aus der Hundepension kennt, brauche ich mir keine Gedanken mehr machen wenn mir etwas passiert, er wird dann dort liebevoll versorgt.."

 

 

 

Bei snautz.de findet Ihr Hilfe rund um Hund und Katz 

Erste Hilfe beim Hund: Wie kann ich meinem Hund im Notfall helfen?